Studierende

Deutschlandstipendium an der Fliedner Fachhochschule Düsseldorf

Ausschreibung Deutschlandstipendium an der Fliedner Fachhochschule Düsseldorf.

Seit dem Wintersemester 2015/16 werden an der Fliedner Fachhochschule Düsseldorf 2 Stipendien an Studierende der Fliedner Fachhochschule vergeben.

In diesem Jahr wurden an der Fliedner Fachhochschule vier Deutschlandstipendien vergeben. Der Bewerbungszeitraum 2017 wird an dieser Stelle bekanntgegeben.


Wie kann ich Stipendiat werden

Wer kann sich für ein Deutschlandstipendium bewerben?

StudienanfängerInnen bzw. bereits eingeschriebene Studierende eines Bachelorstudiengangs oder eines Masterstudiengangs mit mindestens noch zwei Fachsemestern Regelstudienzeit.

Dabei sollte die Durchschnittsnote der bisher erbrachten (Studien-)Leistungen bei max. 2,9 liegen. Studierende, die bereits eine andere begabungs- und leistungsabhängige materielle Förderungen erhalten, können nicht gefördert werden.

Neben den bisher erbrachten Leistungen werden noch zusätzlich folgende Kriterien berücksichtigt :

• besondere Erfolge, Auszeichnungen und Preise, eine vorangegangene Berufstätigkeit und Praktika,
• gesellschaftliches (außerhochschulisches oder außerfachliches) Engagement wie eine ehrenamtliche Tätigkeit, gesellschaftliches, soziales, hochschulpolitisches oder politisches Engagement oder die Mitwirkung in Religionsgesellschaften, Verbänden oder Vereinen,
• besondere persönliche oder familiäre Umstände wie Krankheiten und Behinderungen, Herkunft aus kinderreicher Familie, die Betreuung eigener Kinder, insbesondere als alleinerziehendes Elternteil, oder pflegebedürftiger naher Angehöriger, die Mitarbeit im familiären Betrieb, studienbegleitende Erwerbstätigkeiten, bildungsferne Herkunft oder ein Migrationshintergrund.

Die Höhe der Förderung beträgt 300,00 € pro Monat. Die Stipendien werden jeweils für die Laufzeit von 12 Monaten vergeben. Der Förderzeitraum beginnt am 01.10. des Jahres nach der Erteilung eines Förderbescheids. Eine erneute Antragstellung ist zu jedem Bewerbungsverfahren möglich.

Bereits geförderte Stipendiatinnen und Stipendiaten können sich beim Vorliegen der Voraussetzungen erneut um ein Stipendium bewerben.

Es gelten:
• das Gesetz zur Schaffung eines nationalen Stipendienprogramms (Stipendienprogramm-Gesetz – StipG vom 21.07.2010 )
• die Verordnung zur Durchführung des Stipendienprogrammgesetzes (Stipendienprogramm-Verordnung – StipV)
• die Richtlinie über die Vergabe von Deutschlandstipendien durch die Fliedner Fachhochschule Düsseldorf (Richtlinien der Fliedner Fachhochschule für die Vergabe von Deutschlandstipendien).