Kongress Lernwelten 2017 – Drei-Phasen-Modell forschenden Lernens für die Lehrerbildung

Der Kongress Lernwelten 2017 findet vom 07. – 09. September 2017 an der Technische Hochschule Deggendorf statt. Die Studiengangsleitung des Master-Studiengangs Berufspädagogik Pflege und Gesundheit, Frau Prof. Dr. Elfriede Brinker-Meyendriesch (Fliedner Fachhochschule Düsseldorf) ist mit folgenden Beiträgen vertreten:


Vortrag:

(Prof. Dr. Elfriede Brinker-Meyendriesch, Fliedner Fachhochschule Düsseldorf)

Drei-Phasen-Modell forschenden Lernens für die Lehrerbildung (Brinker-Meyendriesch, 2016)

Bei dem Drei-Phasen-Modell forschenden Lernens geht es um die schulpraktischen Studien in dem obligatorischen Praxissemester lehrerbildender Master-Studiengänge. Das Modell wird vorgestellt. Umsetzungen seitens der Studierenden werden im dem Workshop präsentiert und diskutiert


Workshop:

(Stud. Maria Bischof/, Stud. Tina Chudukattil (Wehner)/ Prof. Dr. Elfriede Brinker-Meyendriesch/ Lehrbeauftragter Dipl.-Pflegelehrer Frank Arens, Fliedner Fachhochschule Düsseldorf)

Von der Berufswirklichkeit zum Unterricht – Umsetzung des Drei-Phasen-Modell forschenden Lernens von Studierenden in Schulpraktischen Studien

Leitend ist die Frage, wie Lehrer es schaffen, in Pflege- und Gesundheitsberufen die pflege- und gesundheitsberufliche Wirklichkeit zum Ausgangspunkt ihres Unterrichts zu machen? Studierende möchten den Teilnehmenden des Workshops vermitteln, wie das Modell (siehe Vortrag: Drei-Phasen-Modell forschenden Lernens für die Lehrerbildung) umgesetzt wurde und welche Erfahrungen sie gemacht haben, um dann im Workshop mit den Teilnehmern darüber zu diskutieren.


Literatur:

Brinker-Meyendriesch, Elfriede/Arens, Frank (Hrsg.) (2016): Diskurs Berufspädagogik Pflege und Gesundheit. Wissen und Wirklichkeiten zu Handlungsfeldern und Themenbereichen. Reihe Berufsbildungsforschung Pflege und Gesundheit, Bd. 2, Berlin: wvb.


Programm der Lernwelten 2017

Beiträge von Frau Prof. Dr. Elfriede Brinker-Meyendriesch