Lernen auf dem Bauernhof

Bereits am 27.10.2015 konnten die Studentinnen und Studenten des fünften Fachsemesters „Bildung und Erziehung in der Kindheit“ den Lernort Bauernhof erfahren. Im Seminar „Mit Kindern die Natur erleben“ als Profilvertiefung der mathematisch-naturwissenschaftlichen Bildung war die zentrale Frage: „Was können Kinder auf dem Bauernhof über die Natur, in der sie aufwachsen, lernen?“.
Als Einstig in das Seminar zum Naturerleben von und mit Kindern erfuhren die Studentinnen und Studenten über den Lernort Bauernhof, welche Themen von besonderer Bedeutung für Kinder sein können und wie man diese praxisnah und verständlich vermitteln kann. So wurden neben einer Hoferkundung Aspekte von Technik, Tier, Mensch und Natur in Verbindung gebracht und über bewegungsbezogenes Lernen vermittelt.