Medizinische Assistenz? In Deutschland noch relativ neu, woanders aber schon seit Jahren gängige Praxis!

Das Berufsbild des Medizinassistenten ist in Deutschland noch relativ unbekannt, in den Niederlanden hingegen haben Kliniken bereits seit 12 Jahren gute praktische Erfahrungen mit Medizinischen Assistenten gemacht. Dieser Gesundheitsberuf kommt ursprünglich aus den Vereinigten Staaten, wo er dort bereits seit den frühen sechziger Jahren eine unverzichtbare Schnittstelle zwischen Pfleger und Arzt bildet.

So dürfen Medizinassistenten qualifizierte organisatorische Aufgaben durchführen, aber auch Blut abnehmen, Wundverschlüsse übernehmen oder Patientengespräche führen.

link: http://www.faz.net/aktuell/beruf-chance/arbeitswelt/zwischen-arzt-und-pfleger-erfahren-kompetent-und-doch-kein-arzt-14371823.html

Zusammen mit unseren Kooperationskliniken bilden wir an der  Fliedner Fachhochschule seit 2013 im Studiengang Medizinische Assistenz – Chirurgie (B.Sc.) für diese unverzichtbare Ebene im Gesundheitswesen aus.

Am 06.09.2016 findet an der Fliedner Fachhochschule wieder ein Infoabend statt. In entspannter Atmosphäre können Sie sich über unsere Fachhochschule und die bei uns angebotenen Bachelor- und Masterstudiengänge informieren. Natürlich beantworten wir Ihnen gerne auch alle weiteren Fragen rund um die Studienangebote.