Mit Kindern den Wald erleben

Wie man mit Kindern die Natur im Wald erlebt, konnten die Studierenden des Studiengangs Bildung und Erziehung in der Kindheit mit dem Schwerpunkt mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung während einer Exkursion zur Waldpädagogik gemeinsam mit Herrn Schnurrbusch des Rheinischen Waldpädagogikums GbR in Angermund miterleben.

So wurde z. B. kindgerecht und anschaulich erklärt warum es warme und kalte Bäume gibt, wie viel Bäume am Tag trinken, wie man aus Pflanzen eine Zauberschrift macht, wie man die Höhe und das Alter eines Baumes ermittelt und was im Wald alles essbar ist.

Lernen im Wald gelingt somit nicht nur bei Kindergartenkindern besonders effektiv…