Frau Prof. Dr. Bögemann-Großheim tritt ab Oktober in den Ruhestand

Nach knapp fünf Jahren als Professorin an der Fliedner Fachhochschule wird Prof. Dr. Ellen Bögemann-Großheim am 01. Oktober 2016 ihre Tätigkeit beenden, um in den Ruhestand einzutreten.

Prof. Dr. Bögemann-Großheims Ausscheiden aus dem aktiven Berufsleben nahmen wir zum Anlass, sie gemeinsam mit 40 Gästen und Kooperationspartnern im Rahmen eines Festaktes am 01. September 2016 zu verabschieden.

Das Programm umfasste einen musikalischen Empfang, eine Dankesrede der Rektorin der Fliedner Fachhochschule Prof. Dr. Marianne Dierks und weitere Beiträge von Seiten der Professoren und  von Studierenden aus dem Bachelorstudiengang Pflegepädagogik. Es sprachen unter anderem die Studiengangsleiterin Pflegemanagement und Organisationswissen Prof. Dr. Andrea Thiekötter zum Thema „Professionalisierung der Pflege“, Prof. Dr. Bärbel Wesselborg (Professorin der Pflegepädagogik und der Berufspädagogik Pflege und Gesundheit) und Prof. Dr. Ellen Bögemann-Großheim selbst. Den Abschluss bildete  ein Stehkaffee mit musikalischer Begleitung.

Prof. Dr. Bögemann-Großheim gestaltete die Aufbauphase unserer noch jungen Fachhochschule mit, zunächst als Studiengangsleiterin im Studiengang Pflege und Gesundheit dual (B.A.), seit dem Wintersemester 2013/2014 trug sie Verantwortung im Studiengang Pflegepädagogik (B.A.).

Ihre vielfältigen Aufgaben erfüllte sie kompetent und mit großem Einsatz. Sie zeigte stets viel Empathie für die Studierenden und setzte sich unermüdlich für deren Interessen ein. So wurde sie von allen sehr geschätzt und bereicherte die FFH.

Wir bedanken uns noch einmal herzlich bei Prof. Dr. Bögemann-Großheim für ihr Engagement an der Fliedner Fachhochschule und wünschen ihr für ihren neuen Lebensabschnitt alles Gute. Auch in Zukunft ist sie uns jederzeit willkommen.