„Pflege und Gesundheit“ in Berlin

Nach der Anreise am Mittwoch 27.01.2016, wurden die Studierenden des Bachelor-Studiengangs „Pflege und Gesundheit“ und Herr Pasch als Studiengangskoordinator bereits von der Pressesprecherin des DBFK (Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe) erwartet. Unsere Studentinnen und Studenten erhielten dort recht ausführliche Informationen über den Berufsverband und dessen Tätigkeiten. Anschließend konnten zudem alle noch Fragen gestellt werden.

Am Donnerstag folgte auf Einladung vom Bundestagsabgeordneten Andreas Rimkus der Besuch im Bundestag mit anschließendem Gespräch. Danach wurden, bei einem Mittagessen im Paul-Löbbe-Haus, Pläne für den Nachmittag geschmiedet. Sonnenschein und freie Zeit luden zum erkunden der Hauptstadt ein. Am Abend wurde in geselliger Runde in Friedrichshain der ereignisreiche Tag abgeschlossen. Den entspannten Freitag konnten die Studierenden nach Lust und Laune nutzen um dann am Samstag wieder die Heimreise anzutreten.

PuG in Berlin