Ihre Hochschule
aus guten Gründen

10 Gründe
für die Fliedner Fachhochschule

Die Verknüpfung von Theorie und Praxis in der Lehre sorgt für beste Lernerfolge. Daher integrieren wir in unsere Vorlesungen und Seminare aktuelle Fallstudien, Exkursionen und Lehrforschungsprojekte. Alle Studiengänge werden durch Praxisphasen begleitet, in denen Sie bereits während des Studiums das theoretisch erlernte Wissen anwenden können.

Wir bieten Ihnen Studiengänge in Zukunftsbranchen, die eine Vielzahl interessanter, kommunikativer und anspruchsvoller Berufsmöglichkeiten aufzeigen. Denn in den Bereichen Gesundheits- und Sozialwesen sowie in Pflegemanagement und Pädagogik steigt der Bedarf an professionell ausgebildetem Personal stetig. Das sind beste Aussichten für Ihre Jobsuche als Absolvent/-in und Ihre Karriere.

Die Kaiserswerther Diakonie als Träger der Fliedner Fachhochschule bietet ein umfangreiches Netzwerk im Sozial-, Gesundheits- und Bildungswesen wie beispielsweise das Florence-Nightingale-Krankenhaus mit zwölf Fachkliniken, Altenhilfe- und Pflegeeinrichtungen, Angebote der Jugend- und Behindertenhilfe oder verschiedene berufsbildende Schulen.  Weitere zahlreiche Kooperationen mit Organisationen, Verbänden oder Institutionen sorgen für eine starke Vernetzung der Fliedner Fachhochschule in den Branchen und für die Bekanntheit der Abschlüsse.

In allen Phasen des Studiums bieten wir ein umfangreiches Beratungsangebot an. Von der Studien- und Lernberatung über Coaching-Angebote während des Studiums bis hin zur Karriere- und Berufsberatung steht Ihnen unser Beratungsteam persönlich zur Verfügung.  Eine Vereinbarkeit von Studium, Beruf, Freizeit und familiären Bindungen kann durch individuelle Programme bei uns gelöst werden.

Der unmittelbare Kontakt zu unseren Professorinnen und Professoren sowie eine persönliche Begleitung wird bei uns groß geschrieben. Sie können sich bei organisatorischen Fragen oder individuellen Anliegen direkt an unsere Professorinnen und Professoren oder unser Verwaltungsteam wenden, die Ihnen gerne persönlich zur Verfügung stehen.

Bei uns sind kleine Studiengruppen mit guter Atmosphäre und eine intensive Betreuung durch Dozentinnen und Dozenten statt überfüllter Hörsäle garantiert. Die maximale Teilnehmeranzahl pro Lehrveranstaltung ist begrenzt. Vom ersten Tag an kennen Sie Ihre Kommilitoninnen und Kommilitonen und lernen im klassenähnlichen Verbund.

Unsere Studiengänge verbinden Forschung und Lehre sowie Wissenschaft und Praxis sehr eng miteinander. Unsere Professorinnen und Professoren sind größtenteils in aktuelle fachspezifische Forschungsprojekte involviert. So profitieren Sie von aktuellen und an den Anforderungen des Marktes ausgerichteten Studieninhalten.

Die Fliedner Fachhochschule ist staatlich anerkannt und institutionell akkreditiert. Unsere Studiengänge werden regelmäßig einer externen Qualitätskontrolle und Akkreditierung durch die Akkreditierungsagentur AHPGS (Akkreditierungsagentur im Bereich Gesundheit und Soziales) unterzogen. Der Wissenschaftsrat prüft, ob die Qualität von Lehre und Forschung anerkannten wissenschaftlichen Maßstäben entspricht. Dieser hat insbesondere die Qualität in Forschung, Lehre und Organisation sowie den Praxisbezug der Fliedner Fachhochschule bei ihrer Prüfung honoriert.

Sie haben die Möglichkeit während des Studiums Zusatzangebote zu belegen, die Sie über den Bachelor- oder Master-Abschluss hinaus durch ein Zertifikat höher qualifizieren. Weiterbildungsangebote gibt es zum Beispiel zum Thema Beratung und Gesprächsführung, Inklusion und Migration. Für das Angebot entstehen keine weiteren Kosten.

Die Fliedner Fachhochschule liegt im Herzen von Düsseldorf-Kaiserswerth auf dem historischen Campus der Kaiserswerther Diakonie.

Wir beraten persönlich Die FFH Studienberatung

0211.409 3232
info@fliedner-fachhochschule.de