Ihre Hochschule
aus guten Gründen

Unsere Vision

Die Fliedner Fachhochschule Düsseldorf nimmt ihre Rolle in der Gesellschaft aktiv wahr. Sie steht im Dialog mit den Menschen, bereitet den Weg für künftige Generationen, gibt Impulse in die wissenschaftliche Community und ist relevanter Akteur für die regionale Entwicklung. Die Fliedner Fachhochschule Düsseldorf setzt dabei in besonderer Weise auf Anwendungsbezug, Interdisziplinarität und die schöpferische Kraft der Menschen in der Hochschule.

Die Fliedner Fachhochschule Düsseldorf schätzt die Vielfalt aller hier wirkenden Menschen. Das Miteinander ist geprägt durch eine persönliche Atmosphäre und gegenseitige Wertschätzung. Durch das Zusammenwirken vieler Menschen entsteht eine Ermöglichungskultur, die sowohl durch adäquate Organisationsstrukturen und transparente Verantwortungsbereiche als auch durch Räume für Beziehungen und individuelle Förderung abgesichert ist. Die Fliedner Fachhochschule Düsseldorf ermöglicht es Beschäftigten und Studierenden, sich persönlich zu entwickeln, Ideen umzusetzen und Perspektiven zu wechseln. Wir stehen für Inklusion und die Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Fürsorgeverantwortung.

Die Fliedner Fachhochschule Düsseldorf qualifiziert ihre Absolvent:innen bestmöglich für verantwortliche Tätigkeiten in einer sich wandelnden, zunehmend digitalisierten und komplexen Berufswelt und befähigt sie zur aktiven Mitgestaltung einer über nationale Grenzen hinweg vernetzten, freiheitlich-offenen Gesellschaft. Mit zukunftsweisenden didaktischen Konzepten und einer anregenden Lern-Lehrkultur unterstützen wir das Interesse unserer Studierenden an Praxis, Forschung und einer kritisch-konstruktiven Wahrnehmung der gesellschaftlichen und fachlichen Wirklichkeit. Die Absolvent:innen der Fliedner Fachhochschule Düsseldorf handeln fachlich kompetent auf der Grundlage eines interdisziplinären Studiums und einer wertegebundenen Haltung. Wir entwickeln mit Adressat:innen, Absolvent:innen, Fachkräften, Trägervertreter:innen und relevanten gesellschaftlichen Akteur:innen innovative Lösungen für das Sozial- und Gesundheitswesen.

Die Fliedner Fachhochschule Düsseldorf identifiziert und fördert die Ressourcen ihrer Mitglieder, der Studierenden wie der Lehrenden und Mitarbeitenden. Die Studierenden sind aktive Gestalter:innen von Bildungsprozessen und an der Hochschulentwicklung beteiligt. Die Förderung und der Erhalt von Gesundheit ist ein zentrales Thema. Die Hochschule begreift sich als befähigende Hochschule, in der Beziehung und Verbindlichkeit die entscheidenden Faktoren sind, um als Gemeinschaft zu arbeiten und Menschlichkeit wie Wissenschaftlichkeit zu fördern und zu verbinden. Diese Prinzipien bewähren sich nach innen wie in den Beziehungen der Hochschule nach außen. Organisation und Entscheidungsstrukturen werden dabei ebenso beachtet wie die Beziehung der Status- und Mitgliedsgruppen.

Angesichts komplexer Handlungsherausforderungen in der Gesellschaft fördert die Fliedner Fachhochschule Düsseldorf einen interdisziplinären und interprofessionellen Austausch.

Die Fliedner Fachhochschule Düsseldorf ermöglicht die Integration gesellschaftlicher, wissenschaftlicher, internationaler Entwicklungen in Lehre, Forschung und Praxis. Die Fliedner Fachhochschule Düsseldorf fördert ein lebenslanges Lernen an den entscheidenden Stellen der eigenen Qualifizierung für die Gesellschaft. Sie engagiert sich für die Entwicklung der sozialen Professionen.

Die Fliedner Fachhochschule Düsseldorf ermöglicht über die Lehre hinaus durch eine wissenschaftliche Weiterbildung einen hohen Kompetenzerwerb und eine gezielte Persönlichkeitsentwicklung. Die Fliedner Fachhochschule Düsseldorf ist als innovativer und interprofessioneller Forschungspartnerprofiliert; sie ist vernetzt in der Region und darüber hinaus.

Die Fliedner Fachhochschule Düsseldorf ermöglicht allen Studierenden, Mitarbeitenden, Partnern und Interessierten Teilhabe und Dialog. Die Fliedner Fachhochschule Düsseldorf fördert eine weltoffene Haltung und ist als ein Ort der Vielfalt erlebbar. Diversität, Interkulturalität und Interreligiosität werden als Ressourcen aufgefasst und als Potentiale für Menschen und ihr Handeln genutzt. Die Fliedner Fachhochschule Düsseldorf ermöglicht internationalen Austausch und fördert die Kooperation über Grenzen hinweg.

Die Fliedner Fachhochschule Düsseldorf trägt zur Entwicklung nachhaltiger Verhältnisse bei, die den Bedürfnissen der heutigen Generation entsprechen, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden. Die Bewahrung der natürlichen Ressourcen wird dabei als grundlegende Dimension von Nachhaltigkeit verstanden, die um soziale und kulturelle aber auch ökonomische und politische Perspektiven zu ergänzen ist. In der Hochschullehre werden Debatten um die Gestaltung einer zukunftsfähigen Gesellschaft aufgegriffen und mitgeprägt. Forschungs- und Entwicklungsprojekte leisten einen Beitrag zur Entwicklung insbesondere sozialer und kultureller Nachhaltigkeit. Als Organisation und Betrieb verankert die Fliedner Fachhochschule Düsseldorf den Nachhaltigkeits­gedanken strukturell und lebt Nachhaltigkeit vor.

Wir beraten persönlich Die FFH Studienberatung

0211 409 3232
info@fliedner-fachhochschule.de