Unter dem Titel: Forschendes Pflegestudium – aber wie?  wurde Frau Prof. Dr. Elfriede Brinker-Meyendriesch von Frau JProf. Dr. Maria A. Marchwacka, die den Lehrstuhl für Gesundheits- und Pflegedidaktik innehat, an die Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar eingeladen. Dort stellte Frau Prof. Brinker-Meyendriesch am 4. Juli 2018 das von ihr entwickelte und zwischen 2014 und 2018 an der Fliedner Fachhochschule bereits erprobte Drei-Phasen-Modell Forschenden Lernens vor. Diskutiert wurde im Rahmen des Seminars Fachdidaktik „Pflege“ mit Studierenden des Studiengangs Lehramt Pflege an Berufsbildenden Schulen. Weitere anwesende Experten waren Dr. Annette Bentler, die an der Universität Paderborn die Forschungswerkstatt Erziehungswissenschaft leitet, und Sascha Schuckert, Fachleiter Pflege am staatlichen Studienseminar BBS Neuwied.

Expertengespräch (von rechts): Prof. Dr. Elfriede Brinker-Meyendriesch (Fliedner Fachhochschule Düsseldorf), Dr. Annette Bentler (Universität Paderborn), Sascha Schuckert (Fachleitung Pflege, Studienseminar BBS Neuwied),  JProf. Dr. Maria A. Marchwacka (PTHV, Gesundheits- und Pflegedidaktik)

Foto : Janine Betz