Rotation und Beschleunigung – Exkursion ins Odysseum

Im Studiengang B.A. „Bildung und Erziehung in der Kindheit“ besuchten die Studierenden im Profilschwerpunkt mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung zusammen mit Prof. Dr. Sonja Damen das Odysseum in Köln.

In der Erprobung des außerschulischen Lernorts wurde die Gestaltung von Bildungsräumen für Kinder diskutiert und reflektiert. Kindern geeignete Erfahrungsanlässe für die Themen der Naturwissenschaft zu bieten steht in der Erarbeitung des Studiums im Mittelpunkt der Betrachtung. Dabei spielen Zeit, Materialien und Präsentation der Themen in der pädagogischen Begleitung von Kindern eine große Rolle für die Öffnung von Forschungs- und Bildungsprozessen.