Prof. Dr. Nadine Madeira Firmino

Inklusionsbeauftragte, Mitglied des Senats

Lehrgebiet:

Frühe sprachliche Bildung

madeira-firmino@fliedner-fachhochschule.de

Frau Prof. Dr. Madeira Firmino ist derzeit persönlich nicht an der FFH zu erreichen, bei studiengangsspezifischen Fragen kontaktieren Sie bitte:

Frau Prof. Dr. Sonja Damen (KiPäd): damen@fliedner-fachhochschule.de

Herrn Prof. Dr. Christoph Hohage (BASA): hohage@fliedner-fachhochschule.de

Sprachliche Entwicklung
Alltagsorientierte Sprachbildung
Mehrsprachigkeit
Frühkindliche Bewegungserziehung
Sprache und Bewegung
Entwicklungs- und prozessbegleitende Beobachtung
Zusammenarbeit mit Eltern
Inklusive Frühpädagogik
Pädagogische Qualitätsentwicklung
Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen

Abschlüsse

2015
Promotion am Institut für Sport und Bewegungswissenschaften der Universität Osnabrück
2004–2009
Studium der Rehabilitationspädagogik und Sprachheilpädagogik, Diplom, TU Dortmund

Berufliche Tätigkeiten

seit 2016
Professorin an der Fliedner Fachhochschule Düsseldorf
2009-2016
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung, Osnabrück
seit 2009
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung, Osnabrück
seit 2009
Freiberufliche Referentin in der Fort- und Weiterbildung zu den Themen Alltagsorientierte Sprachbildung, Sprache und Bewegung, Frühkindliche Entwicklungsförderung, Psychomotorik, Beobachtungsverfahren
2011–2015
Lehrbeauftragte der Hochschule Mönchengladbach Rahmen des Studiengangs Bildung und Erziehung in der Kindheit
seit 2015
Dozentin der Deutschen Akademie für Psychomotorik im Rahmen der Fachqualifikation Sprache und Kommunikation
2012–2014
Lehrbeauftragte der Hochschule Osnabrück im Rahmen des Studiengangs Soziale Arbeit
2011–2013
Lehrexpertin der HSS am Zentrum für Lehrerbildung an der Shanghai Normal University, China

Mitgliedschaften

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGFE), Kommission Pädagogik der frühen Kindheit

Mitglied des Deutschen Hochschulverbandes (DHV)

Mitglied des Aktionskreises für Psychomotorik (AKP)

Mitglied des Forschungsnetzwerkes für frühkindliche Bildung und Entwicklung (FFBE)

Mitglied des Beirats „Sport, Sprache, Integration“ – Transferinitiative Kommunales Bildungsmanagement, Teil des BMBF-Maßnahmenpakets zur Integration von Flüchtlingen

Gutachtertätigkeiten

Gutachterin der Motorik, Zeitschrift Reinhardt Verlag

Begutachtete Beiträge und Buchveröffentlichungen

Madeira Firmino, N. & Zimmer, R. (2019). Bewegung und Sprache – Sprachbildung bewegt gestalten. In: A. Voss (Hrsg.). Bewegung und Sport in der Kindheitspädagogik. Ein Handbuch (S. 127-137). Stuttgart: Kohlhammer.

Keßel, P.; Eckrodt, C. & Madeira Firmino, N. (2018). Aktuelle Tendenzen in der Entwicklungsdiagnostik. Die Verknüpfung quantitativer und qualitativer Aspekte am Beispiel des MOT 4–6 und BaSiK. Motorik, 41 (1) 23-30.

Madeira Firmino, N. & Reppenhorst, S. (2017). Kompetenzorientierte Weiterbildung von pädagogischen Fachkräften im Rahmen einer alltagsintegrierten Sprachbildung durch Bewegung. In: A. Schmitt, E. Sterdt & L. Fischer (Hrsg.). Empirisches Arbeiten in der Frühpädagogik im Kontext eines evidenzbasierten Ansatzes. (S. 79-94). Köln: Carl Link.

Madeira Firmino, N. (2017). Die Bedeutung von Bewegung und elterlicher Einbindung für den frühkindlichen Sprachbildungsprozess. Ergebnisse einer bewegungsorientierten Sprachbildungsstudie in der frühen Kindheit. Motorik, 40 (1) 21-30.

Madeira Firmino, N. (2015). Bewegungsorientierte Sprachbildung in der frühen Kindheit – Eine empirische Studie zur bewegungsorientierten Sprachbildung im Krippenalltag unter Berücksichtigung familiärer Einbindung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Madeira Firmino, N., Menke, R., Ruploh, B. & Zimmer, R. (2014). Bewegte Sprache im Kindergarten: Überprüfung der Effektivität einer alltagsorientierten Sprachförderung. Forschung Sprache, 2 (1) 34-47.

Andere Veröffentlichungen

Madeira Firmino, N. (2017). Der Einfluss der Familie – Bewegungsorientierte Sprachbegleitung in den ersten Lebensjahren. Bedeutung der Eltern und ersten Bezugspersonen. mitSPRACHE, 49 (3) 15-23.

Madeira Firmino, N. & Eckrodt, C. (2017). BaSiK – Wie durch Beobachtungen Kompetenzen unterstützt und gewonnen werden. In: I. Hunger & R. Zimmer (Hrsg.),Gut starten – Bewegung – Entwicklung – Diversität (S. 228-231). Schorndorf: Hofmann.

Zimmer, R. & Madeira Firmino, N. (2017). Alltagsintegrierte Sprachbildung durch Bewegung. In: A. Bereznai (Hrsg.), Mehr Sprache im frühpädagogischen Alltag. Potenziale erkennen, Ressourcen nutzen (S. 88-101). Freiburg: Herder.

Madeira Firmino, N. & Reppenhorst, S. (2016). Bildungsgrundsätze erfolgreich umsetzen – Was ist neu und anders?. Kita aktuell NRW, 25 (6), S. 141-144

Reppenhorst, S. & Madeira Firmino, N. (2016). Nachhaltige Qualifizierung in der “Alltagsintegrierten Sprachbildung“. Kita aktuell NRW, 25 (7/8), S. 154-15

Madeira Firmino, N. (2016). Bewegungsorientierte Sprachbildung für den Krippen- und Kitalltag. In: I. Hunger & R. Zimmer (Hrsg.), Bewegungschancen bilden (S. 156-160). Schorndorf: Hofmann.

Zimmer, R. & Madeira Firmino N. (2016). Bewegung und Sprache in der frühen Kindheit. In: R. Zimmer & I. Hunger (Hrsg.), Bewegung in der frühkindlichen Bildung (S. 92-104). Hamburg: Feldhaus.

Eckrodt, C.; Madeira Firmino, N. & Rieger, S. (2015). BaSiK – Sprache im pädagogischen Alltag beobachten und bilden. Kita aktuell spezial: Sprache fördern durch Bewegung, 16 (2), S.18-20.

Madeira Firmino, N. & Rieger, S. (2015). Wenn nicht alles rund läuft…Informationen für die Kita, wenn ein Kind Sprachtherapie benötigt. Kita aktuell spezial: Sprache fördern durch Bewegung, 16 (2), S.34-37.

Zimmer, R. (unter Mitarbeit von Nadine Madeira Firmino, Stefanie Rieger & Carolin Eckrodt) (2014). BaSiK -Begleitende alltagsintegrierte Sprachentwicklungsbeobachtung in Kindertageseinrichtungen. Freiburg: Herder.

Madeira Firmino, N. (2013). Brauchen wir Sprache zum Verstehen? Bewegungsorientierte Sprachbildung und –förderung im Bildungskontext. In A. Krus & H. Jessel (Hrsg.), Psychomotorik im Bildungskontext, (S. 95-108). Lemgo: AKP.

Madeira Firmino, N., Bischoff, A., Menke, R., Sandhaus, M., Ruploh, B. & Zimmer, R. (2012). Sozial -emotionale Kompetenzen. Fördermöglichkeiten durch Spiel und Bewegung. nifbe Themenheft 12, Osnabrück.

Madeira Firmino, N. (2010). Die Sprachentdecker machen sich auf den Weg – Bewegungsorientierte Sprachförderung im Krippenalltag. In R. Zimmer (Hrsg.), Bildungsjournal Frühe Kindheit. Bewegung, Körpererfahrung & Gesundheit, (S. 32-35). Berlin: Cornelsen Scriptor.

Madeira Firmino, N. & von Nordheim, C. (2009). Bewegte Sprachförderung im Kleinkindalter. In A. Krus & R. Hammer (Hrsg.), Kleine Forscher – Großer Entdecker. Psychomotorische Bewegungsförderung im Kleinkindalter, (S. 89-101). Lemgo: AKP.

(Auswahl)

Bewegte Sprache – Bewegungsorientierte Sprachbildung und -förderung in den ersten Lebensjahren, 25.Februar 2019, Keynote im Rahmen der Ringvorlesung des Instituts für Sprache und  Kommunikation unter erschwerten Bedingungen der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik Zürich, Schweiz

Armutssensibel Handeln – Sprache als Schlüssel zur Teilhabe, 6. Februar 2019, Vortrag im Rahmen der Fachtagung der LVR-Koordinationsstelle Kinderarmut, LVR Köln

Mehr als eine Sprache – Chancen und Herausforderungen der mehrsprachigen Entwicklung für die Frühpädagogik, 12. Dezember 2018, Keynote im Rahmen der Jahrestagung der Kommunalen Integrationszentren, Stadthaus Bonn

Besonderheiten der mehrsprachigen Entwicklung in den ersten Lebensjahren, 12. November 2018, Hauptvortrag im Rahmen der Regionalkonferenzen des Bundesprogramms „Sprachkitas“, Berlin BCC

Implementation of a daily integrated language promotion through movement
in institutions at elementary level in the state of North Rhine-Westphalia, Vortrag bei EECERA Konferenz, 29. August 2018, University of Debrecen, Ungarn

Herausforderungen einer alltagsintegrierten Sprachförderung im Elementarbereich, 22. März 2018, Hauptvortrag im Rahmen der Fachtagung zur Qualität in der frühkindlichen Bildung des Landes Baden-Würtenbergs, Landtag Baden-Würtenberg

Bewegungsorientierte Sprachbildung, 16. Februar 2018, Vortrag im Rahmen des 2. Kinder- und Jugendsportkongresses, Universität Duisburg-Essen

Mehr als eine Sprache – Besonderheiten der mehrsprachigen Entwicklung in den ersten Lebensjahren, 6. November 2017, Fachvortrag im Rahmen des Netzwerktreffens der Frühen Hilfen NRW, Rathaus Ahlen

Competenceoriented training of early childhood educators as part of a language promotion through movement, Vortrag bei EECERA Konferenz, 31. August 2017, University of Bologna, Italien

Sprachbildungskompetenz stärken – Kompetenzorientierte Weiterbildung von pädagogischen Fachkräften im Rahmen einer alltagsintegrierten Sprachbildung, 22. Juni 2017, Fachvortrag beim Forschungsfachtag der Kindheitspädagogischen Studiengänge NRW, Hochschule Düsseldorf

Bewegungsorientierte Sprachbildung, 8. Juni 2017, Vortrag im Rahmen der Starterkonferenzen des Bundesprogramms „Sprachkitas“, Leipzig Kongresshalle

Einführung in BASIK: Begleitende alltagsintegrierte Sprachentwicklungsbeobachtung in Kindertageseinrichtungen, 25. Januar 2017, Köln, Zentralverwaltung des LVR

Bewegungsorientierte Sprachbildung in der frühen Kindheit. Vortrag beim Kongress Bewegte Kindheit, 4. März 2016, Universität Osnabrück

Parental involvement in early language promotion, Vortrag bei EECERA Konferenz, 9. September 2015, Universidade Autónoma de Barcelona, Spanien

Basik – Begleitende alltagsintegrierte Sprachentwicklungsbeobachtung in Kindertageseinrichtungen. Vortrag beim Kongress Bewegte Kindheitä, 20. März 2015, Universität Osnabrück

Alltagsorientierte Sprachbildung in der Krippe. Vortrag bei der Didacta, 27. Februar, Hannover.

Basik – Begleitende alltagsintegrierte Sprachentwicklungsbeobachtung in Kindertageseinrichtungen. Vortrag beim Fachinformationstag  zur Neuausrichtung der Sprachförderung in Nordrhein-Westfalen, 2.Oktober 2014, MFKJKS, Essen.

Movement-based Intervention for Fostering Social-emotional Competences in Early Childhood. Vortrag bei der ENSEC, 3. Juli 2017, University of Zagreb, Kroatien

Sprachbildung und –förderung durch Bewegung in der frühen Kindheit. Vortrag auf der 25. Jahrestagung der DVS Sektion Sportpädagogik, 8. Juni 2012, Baspo Magglingen, Schweiz

Promoting language in early child-hood through the medium of movement. Vortrag bei der EECERA Konferenz, 31. August 2012, Universidade do Porto, Portugal

Bewegte Sprache in der Krippe. Vortrag beim Fachtag des Landesinstituts für Schulsport Baden-Württemberg. 16. November 2012, Ludwigsburg

Bewegte Sprache: Förderung sprachlicher Kompetenzen im Kita-Alltag. Vortrag bei der Sektionstagung Entwicklungspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie. 12. September 2011, Universität Erfurt

Förderung motorischer Dimensionen in der Frühen Kindheit. Vortrag beim Fachtag des Instituts für Frühpädagogik Hangzhou, 15. November 2011, University of Hangzhou, China

Bewegte Sprache in der frühen Kindheit. Vortrag bei der Jahrestagung des Aktionskreises Psychomotorik, 18. September 2009, Universität Dortmund

Auswahl

Forschungsprojekt „BeDo-NRW – Beobachtung und Dokumentation in Kindertageseinrichtungen in Nordrhein-Westfalen“ gemeinsam mit Frau Prof. Dr. Sonja Damen und Frau Prof. Dr. Fuchs-Rechlin, im Auftrag des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, Laufzeit: 2018-2020

Verbundprojekt „Träger und ihre Kitas – Träger- Einrichtungskooperation im Spannungsfeld von Steuerung und Unterstützung“ (TrEiKo), gemeinsames Forschungsprojekt mit Frau Prof. Dr. Fuchs-Rechlin gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen der Förderlinie Qualitätsentwicklung für gute Bildung in der frühen Kindheit; Projektpartner: Dr. Christiane Meiner-Teubner, Forschungsverbund DJI/TU Dortmund, Laufzeit: 2018 bis 2021

Forschungsprojekt „Evaluation Griffbereit Mini“ im Auftrag der Kommunalen Integrationszentren Dortmund, Coesfeld und Wesel, Laufzeit: 2018-2019.

Forschungsprojekt „BaSiK – Sensibilisierung und Kompetenzerweiterung. Eine wissenschaftliche Begleitstudie zur Überprüfung und Erfassung der Kompetenzerweiterung von pädagogischen Fachkräften durch den Umgang mit BaSiK in drei Bundesländern“ in Kooperation mit dem Niedersächsischen Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (Prof. Dr. Renate Zimmer & Carolin Eckrodt), Laufzeit: 2017-2018

Forschungsprojekt „Weiterentwicklung und Begleitung der Umsetzung alltagsintegrierter Sprachbildung und Beobachtung im Elementarbereich des Landes NRW – Erarbeitung einer nachhaltigen Qualifizierung in der frühkindlichen Bildung“ im Auftrag des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung, Laufzeit: Seit 2014 laufend

Forschungsprojekt „Alltagsintegrierte Sprachförderung durch Bewegung“ im Rahmen von der Bundesinitiative Bildung durch Sprache und Schrift (BiSS) unterstützt durch das BMBF, BMFSFJ sowie der KMK und JFMK in Kooperation mit vier verschiedenen Trägern des Landkreises Herford, Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung, Laufzeit: seit 2013 laufend

Transferprojekt „Bewegung und Ernährung als Grundlage für einen gesunden Lebensstil“ in Kooperation mit der Region Hannover, Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung, Laufzeit: 2013

Forschungsprojekt „Bewegungsorientierte Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen in der frühen Kindheit“ in Kooperation mit der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen, BKK – Landesverband Nordwest &  FABIDO, Universität Osnabrück, Laufzeit: 2010-2014

Transferprojekt „Eltern-Kind-Interaktion in offenen Bewegungssituationen“, Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung, Laufzeit: 2009-2015

Forschungsprojekt „Bewegungsorientierte Förderung sprachlicher Kompetenzen bei Kindern“, Universität Osnabrück, Laufzeit: 2009-2011.