Pädagogik für den Rettungsdienst (B.A.) – Studiengangskonzept

Der Studiengang ist als berufsbegleitendes Studium angelegt, das sieben Fachsemester umfasst. Das erste Semester wird aufgrund vorab erworbener Lernleistungen angerechnet, so dass sich eine Studiendauer von insgesamt sechs Semestern ergibt.

Der Studienumfang umfasst 180 ECTS mit einem Gesamtworkload von 4500 Stunden. Davon sind 1530 Stunden Kontaktstudium und 2790 Stunden Selbststudium. Das erste Semester wird in einem Umfang von 26 ECTS angerechnet.

Das Studium besteht aus Präsenzstudium und Selbststudium.

Das Präsenzstudium beinhaltet die Lehrveranstaltungen, die als Veranstaltungsblöcke wochenweise angeboten werden.

Das Selbststudium ist durch die eigenverantwortliche Vor- und Nachbereitung der Lehrveranstaltungen, das Lesen von Studienmaterialien wie z.B. Reader und die kollegiale Beratung in Lerngruppen gekennzeichnet.

Wir weisen darauf hin, dass der berufsbegleitende Bachelorstudiengang in der Regel nicht mit einer Vollzeitberufstätigkeit vereinbar ist. Wir empfehlen, während des Studiums einer Teilzeitbeschäftigung im Umfang von 50 Prozent nachzugehen.