Pädagogik für den Rettungsdienst (B.A.) – Studienorganisation

In dem berufsbegleitenden Studiengang werden die Präsenzzeiten in Blockform absolviert. Pro Semester werden 4 bis 5 Blöcke im Umfang von 4 bis 6 Tagen angeboten.

Im vierten Semester ist ein vierwöchiges Praktikum vorgesehen, das an einer Berufsfachschule für Notfallsanitäter absolviert wird und durch Lehrveranstaltungen in den Präsenzphasen an der Fachhochschule begleitet wird.

Klausuren und mündlichen Prüfungen finden pro Semester im Prüfungszeitraum direkt nach Abschluss der Vorlesungszeit statt.