Beratung und Bewerbung – Pflege und Gesundheit (B.A., dual)

Der Studiengang beginnt jährlich jeweils zum Wintersemester. Studienbeginn ist der 01. Oktober des Jahres.

Wichtig: Die Bewerbung um einen Ausbildungs- und Studienplatz wird an die Fliedner Fachhochschule gerichtet.

Über Ihre Bewerbung um einen Ausbildungsplatz entscheidet der Ausbildungsträger (Kooperationspartner Pflege und Gesundheit (B.A.)).

Der Ablauf der Vergabe der Ausbildungs- und Studienplätze:

(1) Füllen Sie den 

aus und legen Sie diesen unterschrieben in Ihrer Bewerbung um einen Ausbildungs- und Studienplatz zu oberst in Ihre Bewerbungsmappe, die Sie dann postalisch an die Fliedner Fachhochschule schicken.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Fliedner Fachhochschule
Frau Nicole Feldbaum
Alte Landstr. 179
40489 Düsseldorf

(2) Zu den Bewerbungsunterlagen gehören: Checkliste Pflege und Gesundheit (B.A.)

  • Antrag auf Zuteilung eines Studienplatzes
  • Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf und Lichtbild
  • Zeugniskopie der Hochschulzugangsberechtigung (beglaubigt)
    (Sollte zum Zeitpunkt der Bewerbung das erwartete Abschlusszeugnis noch nicht vorliegen, bewerben Sie sich bitte zunächst mit dem vorangegangenen Halbjahreszeugnis.
    Das beglaubigte Abschlusszeugnis muss spätestens zum Zeitpunkt der Immatrikulation vorgelegt werden.)
  • Nachweise über berufliche Tätigkeiten (beglaubigt), Praktika oder sonstige Tätigkeiten (sofern vorhanden)
  • polizeiliches Führungszeugnis, Belegart N (im Original)

Bei einem vorherigen Studium ohne Abschluss sind zusätzlich einzureichen:

  • Nachweis über die erste Immatrikulation
  • Exmatrikulationsbescheinigung
  • ggf. Nachweise über bisherige Prüfungen

 Ausländische Staatsangehörige reichen bitte darüber hinaus ein:

  • Nachweis der Staatsangehörigkeit
  • Anerkennung der Hochschulzugangsberechtigung
  • Nachweis von Deutschkenntnissen auf dem Niveau B2

(3) Es darf gerne ein Wunsch-Kooperationspartner angegeben werden, bei dem Sie Ihre Ausbildung absolvieren möchten, diese Angabe ist jedoch unverbindlich und es kann nicht garantiert werden, dass Sie diesen Ausbildungsträger auch zugewiesen bekommen. Wenn Sie keine Angabe machen, wird Ihnen ein Ausbildungsträger zugewiesen.

(4) Nach unserer Prüfung der eingereichten Bewerbungsunterlagen erhalten Sie vom Ausbildungsträger entweder eine Einladung zum Bewerberassessment oder eine schriftliche Absage (für den Ausbildungs- und Studienplatz).

(5) Nach dem Bewerberassessment entscheidet der Ausbildungsträger, ob Ihnen ein Ausbildungsplatz angeboten wird. In diesem Falle erhalten Sie einen Ausbildungsvertrag. Kann Ihnen kein Ausbildungsplatz angeboten werden, Sie erhalten postalisch eine Absage.

(6) Bitte schicken Sie den unterschriebenen Ausbildungsvertrag fristgerecht an den Ausbildungsträger zurück.

(7) Der unterschriebene Ausbildungsvertrag ist die Voraussetzung für die Zuteilung eines Studienplatzes und die nachfolgende Immatrikulation. Über die Studienplatzvergabe entscheidet die Fliedner Fachhochschule.

(8) Wird Ihnen ein Studienplatz zugeteilt, können Sie sich an der Fliedner Fachhochschule immatrikulieren. Termine zur persönlichen Immatrikulation finden Sie hier.

Zu Fragen rund um den Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an:

Nicole Feldbaum

Verwaltung

Fon 0211.409 3224
Fax 0211.409 3233

Raum 0.10

Zur Studienberatung wenden Sie sich bitte an:

Wolfgang Pasch

Diplom-Berufspädagoge
Lehrkraft für besondere Aufgaben

Studiengangskoordinator
Pflege und Gesundheit (dual) (B.A.)

Fon 0211.409 3231

Raum 1.10
Curriculum Vitae

Sprechzeiten:

Jeden 2. und 4. Montag im Monat
von 15.00 – 16.00 Uhr
(und nach individueller Vereinbarung)