Berufliche Perspektiven – Pflege und Gesundheit (B.A., dual)

Nach erfolgreichem Abschluss des dualen Bachelor-Studienganges können Sie:

  • Ihr fachliches und methodisches Wissen bei der Pflege, Beratung und Begleitung von Patienten und Angehörigen anwenden.
  • Maßnahmen der Gesundheitsförderung und Prävention sowohl in Bezug auf die eigene Berufsgruppe als auch in Bezug auf die Pflegeempfänger auswählen und anwenden.
  • Beratungs- und Anleitungstätigkeiten übernehmen, z.B. in der Anleitung von Auszubildenden, aber auch als Pflegeberater oder Pflegeexperte.
  • Ihre Expertise im Rahmen des Qualitätsmanagements und der Verbesserung von Abläufen in Institutionen einsetzen.
  • eine langfristige Karriereplanung fortsetzen, in dem Sie eine Master-Qualifikation anschließen.