Kindheitspädagogik, B.A. Schwerpunkt Leitung – für staatl. anerk. Erzieher

Aufbauund Inhalte

Im Studium steht eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis im Vordergrund. Insbesondere setzen Sie sich mit Qualitätsfragen aus Ihrem beruflichen Alltag auseinander. In Lehrforschungsprojekten werden diese Fragen wissenschaftlich reflektiert, so dass Sie die Erkenntnisse daraus für die Weiterentwicklung Ihrer pädagogischen Arbeit nutzen können.

Sie erwerben vertiefte Kenntnisse auf Basis aktueller bildungs- und erziehungswissenschaftlicher Debatten sowie spezielles Handlungswissen für die Entwicklung einer Organisations- und Leitungskompetenz. Sie werden qualifiziert für Qualitätsmanagement, Vernetzungsarbeit im Sozialraum, sowie für die Beratung von Eltern und die Gestaltung institutioneller Übergänge.

Als Zusatzangebot können Studierende das Zertifikat “Fachkraft für Kinderschutz” erwerben.

Studieninhalte sind u.a.:

  • Erziehungs- und Bildungswissenschaft
  • Soziologie, Sozialforschung und Psychologie
  • Recht, Kinderschutz und frühe Hilfen
  • Organisation und Leitung
  • wissenschaftliches Arbeiten und Bachelorarbeit (inkl. Kolloquium)
  • Diversität und Inklusion
  • Sozialraumorientierung und Vernetzung
  • Qualitätsmanagement und ökonomische Steuerung
  • Professionelle Identität
  • Zusammenarbeit mit Eltern/ Gestaltung von Übergängen

Der Bachelor in 4 Semestern

Im Studiengang werden grundsätzlich 80 Leistungspunkte (ECTS) aus Ihrer Fachschulausbildung auf den Studienumfang angerechnet. Damit steigen Sie direkt in das vierte Semester ein.

Wir beraten persönlich Die FFH Studienberatung

0211.409 3232
info@fliedner-fachhochschule.de