Pflegemanagement und Organisationswissen, B.A.

Aufbau und Inhalte

Der berufsbegleitende Bachelorstudiengang Pflegemanagement und Organisationswissen richtet sich insbesondere an Pflegepersonen, die eine Position im mittleren und höheren Pflegemanagement in Einrichtungen des Gesundheitswesens (im Krankenhaus, in der stationären Altenhilfe sowie in ambulanten Pflegediensten) anstreben.

Um sich für die damit verbundenen anspruchsvollen Tätigkeiten zu qualifizieren, steht die Bearbeitung von managementbezogenem Fachwissen und dessen Anwendung in der Praxis unter Berücksichtigung pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse im Zentrum.

Ziel ist darüber hinaus eine sozialwissenschaftliche, im Schwerpunkt systemtheoretische Perspektive auf Organisationen einzunehmen: Die soziologische und sozialwissenschaftliche Analyse von Organisationsstrukturen ist für die Wahrnehmung von Steuerungs- und Leitungsfunktionen im Pflegemanagement unverzichtbar.

Schwerpunkte des Studiums sind:

  • Führungs- und Leitungswissen
  • Organisationswissen
  • Pflegewissenschaft/Pflegemanagement
  • Pflegeökonomie

Das Studium zeichnet sich darüber hinaus durch eine systemtheoretische Ausrichtung aus und stellt einen speziellen Bezug zu unterschiedlichen pflegerischen Handlungsfeldern (Krankenhaus, stationäre Altenhilfe und ambulante Alten- und Krankenpflege) her.

Zusatzangebote im Studium

  • Einzel-Coaching z.B. zur neuen Führungsrolle bei individuellem Bedarf

Nach individueller Prüfung können mit Abschluss des Studiums folgende Zertifikate erworben werden:

  • Zertifikat über die Anerkennung als verantwortliche Pflegefachkraft nach § 71,Abs. 3, SGB XI
  • das europäische Heimleiterzertifikat (E.D.E.)

Der Bachelor in 5 Semestern

Das Studium ist durch die Anrechnung der Berufsausbildung mit 2 Semestern auf 5 Semester verkürzt. Ggf. kann für Sie eine weitere Verkürzung um 1 Semester auf der Grundlage von erbrachten Weiterbildungen erfolgen.

Wir beraten persönlich Die FFH Studienberatung

0211.409 3232
info@fliedner-fachhochschule.de