Tag der offenen Tür am 15. Juni: Unsere Besucher konnten „Studieren erleben“

Am Samstag, den 15. Juni 2019, fand unser erster Tag der offenen Tür statt. Wir hatten einen schönen Tag mit vielen Besuchern, die sich in den Erlebnisräumen zu den einzelnen Studiengängen aus den Bereichen Gesundheit und Soziales umgeschaut und informiert haben. Unter dem Motto „Studieren erleben“ konnten Interessierte des Studiengangs Medizinische Assistenz – Chirurgie sich beispielsweise an einer OP-Simulation ausprobieren, die wichtigsten Instrumente testen oder an einem Nahtworkshop teilnehmen. Im Erlebnisraum der Kindheitspädagogik gab es eine riesige Eisbecherpyramide, die dazu eingesetzt wird, Kinder spielerisch an Zahlen heranzuführen. Etwas anspruchsvoller, was den Umgang mit Zahlen angeht, wurde es im Raum des Studiengangs Medizinisches Informationsmanagement. Hier gab es Vorträge zu Fake News im Gesundheitswesen ebenso wie beispielhafte Lebensläufe von medizinischen Informationsmanagern, die den Studieninteressierten spannende Karrierewege aufzeigten.

 

Die Bachelor- und Master-Studiengänge der Sozialen Arbeit punkteten bei den Besuchern direkt am Eingang mit frischgepressten Säften zur Begrüßung. Im Anschluss konnten Interessierte an unterschiedlichen Workshops und Schnuppervorlesungen sowie an einem Science Slam teilnehmen und so für einen Tag direkt ins Studienleben eintauchen. In den Erlebnisräumen unserer Pflegestudiengänge wurde lebhaft diskutiert, von Podiumsdiskussionen mit dem Thema Pflege studieren – warum? über Impulsvorträge und Dialoge zur Vereinbarkeit von Studium und Beruf bis hin zu Schnuppervorlesungen wurden sowohl Abiturientinnen und Abiturienten als auch Berufstätige individuell informiert.

Unser Studierendenrat hat den Tag der offenen Tür mit spannenden Campusführungen, veganen Waffeln, und netten Gesprächen mit angehenden Studierenden entspannt abgerundet. Für alle die noch nicht sicher waren, wie sie ihr Studium und ihre Karriereplanung am besten gestalten, erhielten an unseren Beratungsständen alle Infos zu Bewerbung, Finanzierung und späteren Berufsaussichten.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern und Mitwirkenden und freuen uns schon auf den nächsten Infoabend am 10. Juli 2019. Zur Anmeldung für alle Interessierten geht es hier!