Besuch der Federation Federico Fliedner in Madrid

Eine kleine Delegation der Fliedner Fachhochschule hat die Federation Federico Fliedner in Spanien besucht. Gegründet wurde diese von Fritz Flieder, dem Sohn von Theodor und Caroline Fliedner (http://www.fliedner-stiftung-madrid.de/fritz-fliedner.php).

Ziel des Besuches war es Kooperationsmöglichkeiten auszubauen, denn für Studierende unserer Studiengänge Kindheitspädagogik (B.A.) und Soziale Arbeit (B.A.) könnte eine Praxistätigkeit in einer der dort besuchten Schulen sicher sehr spannend sein.

Momentan wird im International Office der Fliedner Fachhochschule daran gearbeitet, die Kooperationen auf feste Füße zu stellen, um in naher Zukunft ein Auslandspraktikum im Colegio Juan de Valdés oder El Porvenir in Madrid möglich zu machen.

Im Colegio Juan de Valdés (https://www.juandevaldes.es/es/inicio) werden Kinder vom Krippenalter bis ca. 16 Jahren beschult. Das El Porvenir (https://www.elporvenir.es/es/inicio), in der Innenstadt von Madrid bietet einen Abschluss ähnlich dem deutschen Abitur.

Über diese Bildungseinrichtungen hinaus unterhält die Federation Federico Fliedner in der näheren Umgebung von Madrid auch eine Einrichtung für Flüchtlinge.