Klettern in der Halle Mensch

Im Studiengang B.A. „Kindheitspädagogik“ erprobten sich die Studierenden im Profilschwerpunkt mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung unter Anleitung von Prof. Dr. Friederike Meßler im Klettern in der Halle Mensch in Düsseldorf.

Klettersituationen lassen sich gut nutzen um mathematische und physikalisches sowie soziales und sprachliches  Lernen zu unterstützen. So werden Hebelwirkungen und Gleichgewichtsvorgänge, Muskelkraft gegen Schwerkraft , die Koordination aller Körperteile um physikalische Kräfte optimal zu nutzen zu können sowie ‚Lösungswege finden und begründen‘, Vertrauen, Achtsamkeit und sprachliche Anlässe erprobt.