Pflegemanagement und Organisationswissen Studium, B.A.

Studienmodell

Der berufsbegleitende Bachelorstudiengang findet in geblockten Veranstaltungen statt, um den Studierenden eine begleitende Berufstätigkeit zu ermöglichen.

Ergänzt werden die Präsenzphasen durch das Eigenstudium, das durch die eigenverantwortliche Vor- und Nachbereitung der Lehrveranstaltungen, die kollegiale Beratung in Studiengruppen und das Lesen von Studienmaterialien und das E-Learning gekennzeichnet ist.

Das Präsenzstudium:

  • beinhaltet „Face-to-face“ Veranstaltungen in den Präsenzphasen der Studierenden,
  • diese finden geblockt pro Semester viermal von montags bis samstags in der Vorlesungszeit statt,
  • wobei das letzte Semester insbesondere für die Anfertigung der Bachelorarbeit vorgesehen ist und aus diesem Grund nur zwei Präsenzphasen beinhaltet.

Das Eigenstudium:

  • ist gekennzeichnet durch die eigenverantwortliche Vor- und Nachbereitung der Lehrveranstaltungen,
  • die kollegiale Beratung in Studiengruppen,
  • das Lesen von Studienmaterialien,
  • das E-Learning sowie
  • die Anfertigung der Bachelorarbeit.

Um Theorie und berufliche Praxis eng miteinander zu verzahnen, sind die Durchführung von Exkursionen sowie mögliche Studienfahrten vorgesehen. Zudem können optional Hospitationen in der pflegemanageriellen Praxis im In- und Ausland absolviert werden.

Wir weisen darauf hin, dass der berufsbegleitende Bachelorstudiengang Pflegemanagement und Organisationswissen i. d. R. nicht mit einer Vollzeitberufstätigkeit vereinbar ist und empfehlen eine Reduktion der Arbeitszeit auf 50-75 Prozent.

Das Studium
in Semestern

Das Studium startet jährlich zum Wintersemester. Die Lehrveranstaltungen finden in der Regel geblockt im Rahmen von Präsenzphasen viermal in der Vorlesungszeit (Montag bis Samstag 09.15-18.45 Uhr) statt.

Die Prüfungsplanung erfolgt individuell durch die Professorinnen und Professoren; einzelne Prüfungstermine können z. B. auch vorgezogen und innerhalb der Vorlesungszeit abgehalten werden. Die konkrete Prüfungsplanung wird frühzeitig mitgeteilt.

Präsenzzeiten

3. Fachsemester (Jahrgang 2022/23) 04.10.2022 – 08.10.2022
07.11.2022 – 11.11.2022
05.12.2022 – 08.12.2022
09.01.2023 – 12.01.2023
Prüfungszeitraum: 06.02.2023 – 15.02.2023

5. Fachsemester (Jahrgang 2021/22) 24.10.2022 – 28.10.2022
14.11.2022 – 18.11.2022
12.12.2022 – 16.12.2022
23.01.2023 – 27.01.2023
Prüfungszeitraum: 06.02.2023 – 15.02.2023

7. Fachsemester (Jahrgang 2020/21) 10.10.2022 – 15.10.2022
16.01.2023 – 21.01.2023
Prüfungszeitraum: 06.02.2023 – 15.02.2023
4. Fachsemester (Jahrgang 2022/23) 17.04.2023 – 21.04.2023
08.05.2023 – 12.05.2023
12.06.2023 – 16.06.2023
03.07.2023 – 07.07.2023
Prüfungszeitraum: 17.07.2023 – 21.07.2023

6. Fachsemester (Jahrgang 2021/22) 24.04.2023 – 28.04.2023
22.05.2023 – 26.05.2023
19.06.2023 – 23.06.2023
10.07.2023 – 14.07.2023
Prüfungszeitraum: 17.07.2023 – 21.07.2023
3. Fachsemester (Jahrgang 2023/24) 09.10.2023 – 13.10.2023
06.11.2023 – 10.11.2023
04.12.2023 – 08.12.2023
08.01.2024 – 12.01.2024
Prüfungszeitraum: 05.02.2024 – 09.02.2024 und
14.02.2024 – 16.02.2024

5. Fachsemester (Jahrgang 2022/23) 23.10.2023 – 27.10.2023
13.11.2023 – 17.11.2023
11.12.2023 – 15.12.2023
15.01.2024 – 19.01.2024
Prüfungszeitraum: 05.02.2024 – 09.02.2024 und
14.02.2024 – 16.02.2024

7. Fachsemester (Jahrgang 2021/22) 16.10.2023 – 19.10.2023
20.11.2023 – 23.11.2023
Prüfungszeitraum: 05.02.2024 – 09.02.2024 und
14.02.2024 – 16.02.2024
Wir beraten persönlich Die FFH Studienberatung
info@fliedner-fachhochschule.de
Info Hotline: 0211 409 3232