Online-Qualifizierung:
Praxis gemeinsam gestalten

Fortbildung für Praxisanleitende von Studierenden der Sozialen Arbeit / Kindheitspädagogik

Profil

Sie begleiten im Rahmen des Bachelorstudiums Kindheitspädagogik und Soziale Arbeit Studierende der Fliedner Fachhochschule oder anderer Fachhochschulen? Sie möchten Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen im Bereich der Praxisanleitung erweitern und vertiefen?

In einem gemeinsamen Projekt durchgeführt von den Kaiserswerther Seminaren mit 30 Jahren Erfahrung im Bereich der Weiterbildung von Praxisanleitungen und der Fliedner Fachhochschule mit einem breiten Angebot dualer Studienvarianten werden Sie von erfahrenen Dozentinnen und Dozenten beider Organisationen dabei begleitet. Wir bieten Ihnen damit die größtmögliche Schnittstelle von praxisnaher akademischer Lehre.

Die Herstellung der Theorie-Praxis-Verzahnung ist einer der wichtigsten Bestandteile im dualen Studium. Die Kooperation zwischen den Praxisstellen und der Fachhochschule sowie die Auseinandersetzung mit Teilen der hochschulischen Lerninhalte sind tragende Pfeiler der triadischen Zusammenarbeit zwischen Studierenden, Anleitenden und Lehrenden.

Sie bauen grundlegende Kompetenzen in der Praxisanleitung auf bzw. entwickeln diese weiter. Sie setzen sich mit Themen auseinander, die für eine professionelle und erfolgreiche pädagogische Begleitung von Studierenden von Bedeutung sind.

Inhalte

  • Anleitungsprozesse/Handlungskompetenz/Anleitungsmethoden (8 Arbeitseinheiten)
    – Rahmenbedingungen der dualen Studiengangsvariante (inhaltliche, rechtliche und wissenschaftliche Grundlagen)
    – Qualitätssicherung im Theorie-Praxis-Transfer
    – Rollenverständnis in der dualen An-leitung (Perspektiven)
  • Duale Praxisanleitung wahrnehmen und gestalten (8 Arbeitseinheiten)
    – Qualitätssicherung im Theorie-Praxis-Transfer (Hochschule, Praxisstelle und Studierende)
    – Reflexivität und Transfer
    – Logbücher
  • Reflexion und Kompetenzzuwachs (8 Arbeitseinheiten)
    – Methoden der Anleitung
    – Übungen
    – Schaffen lehrreicher Situationen

Die ersten beiden Termine sind als Online-Lehrveranstaltung geplant, der dritte Tag soll, wenn möglich, in Präsenz stattfinden.

Eine Arbeitseinheit dauert 45 Minuten.

Voraussetzungen für Ihren erfolgreichen Abschluss (Zertifikat) ist die regelmäßige Teilnahme.

Die Auseinandersetzung mit der Rolle als Praxisanleitung geschieht sowohl in theoretischen Bezügen als auch in der Reflexion ihrer Umsetzung.

Dozierendenteam

Ein kompetentes Team von Pädagoginnen und Pädagogen begleitet Sie in Ihrer Fortbildung unter der Leitung von Prof. Dr. Ute Belz und Prof. Dr. Sonja Damen.

Weitere Infos
zur Weiterbildung

Die Kurszeiten sind jeweils von 9.00 bis 16.30 Uhr.

16. Februar 2022 (digital)

10. März 2022  (digital)

30. März 2022 (wenn möglich in Präsenz)

Die Kosten für Ihre Weiterbildung betragen 290 Euro.

Wenn Sie Privatzahler/-in sind, bieten wir Ihnen eine Ratenzahlung an.

Es können gegebenenfalls Kosten für Lern- und Arbeitsmaterialien entstehen, ausgenommen sind die in den Seminaren ausgegebenen Hand-Outs bzw. Kopien.

Bitte vermerken Sie im Anmeldeformular, wer die Kosten übernimmt (Arbeitgeber und/oder Teilnehmer/in). Wenn Ihr Arbeitgeber die Kosten für diese Weiterbildungsmaßnahme übernimmt, benötigen wir eine Kostenübernahmeerklärung im Weiterbildungsvertrag.

Die beiden Online-Termine werden mit dem Online-Tool Zoom angeboten.

Für eine aktive Teilnahme am Seminar benötigen Sie einen Rechner mit Mikrofon und Kamera. Ohne diese technische Ausrüstung ist eine Teilnahme am Seminar nicht sinnvoll.

Alternativ können Sie die Qualifizierung auch als Inhouse-Veranstaltung buchen.

Adressatinnen/Adressaten
& Anmeldung

Sie begleiten in Ihren Einrichtungen Studierende der Sozialen Arbeit und / oder Kindheitspädagogik sowie Praktikantinnen / Praktikanten und unterstützen diese als Praxisanleitung.

Die Anmeldung erfolgt über die Kaiserswerther Seminare.

Wir beraten persönlich Die FFH Studienberatung

0211 409 3232
info@fliedner-fachhochschule.de