„Können wir den Theorie-Praxis-Graben gemeinsam überwinden?“ „Oder auch verkleinern?“ „Können Theorien und Lernortkooperation dabei helfen?“

Mit diesen Fragen haben Studiengangleiter Wolfgang Pasch und Prof. Dr. Andrea Thiekötter aus dem Studiengang Pflege und Gesundheit, B.A. die Praxisanleitenden der Kooperationspartner für die hochschulische Pflegeausbildung eingeladen.

“Wir haben uns einen ganz Tag genommen dafür und neue Perspektiven eingenommen, Ideen entwickelt und Möglichkeiten ausgelotet – und wir hatten einen spannenden und konstruktiven Tag. Ein wichtiger Austausch, der dabei hilft, Praxisanleitung und Praxisbegleitung besser verknüpfen zu können und dazu beiträgt, sich gegenseitig besser zu verstehen. Wir arbeiten doch immerhin am gleichen Ziel: eine gute, motivierende, anspruchsvolle und erfolgreiche hochschulische Pflegeausbildung gemeinsam gestalten. Wir bedanken uns bei unseren Kooperationspartnern und den so engagierten Praxisanleitenden und freuen uns auf den nächsten „Praxisanleitertag“ in der Fliedner Fachhochschule.”