Angebote während
Ihres Studiums

Zusatzqualifikationen
Wissen erweitern

Die Lehrpläne unserer Studiengänge bieten ein festes Studienprogramm, das die Voraussetzung für die staatliche berufliche Anerkennung bildet.

Darüber hinaus bieten wir unseren Studierenden an, Zusatzqualifikationen in bestimmten beruflichen Handlungsfelder zu erwerben oder an Weiterbildungen teilzunehmen .

Studium Extra
der FFH

Im Rahmen des Angebots „Studium Extra“ können Module zu Beratung und Gesprächsführung gewählt werden.

Diese Module starten immer zum Sommersemester. Eine Anmeldung erfolgt über das Prüfungsamt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Beratung und Gesprächsführung

In vielen (sozial)pädagogischen Handlungsfeldern unterstützt Beratung die Klienten bei der Bewältigung von Problemlagen, der Entfaltung von Potentialen und in schwierigen Entscheidungssituationen.

In diesem Modul werden die Grundlagen guter Gesprächsführung und Beratung vertieft, sodass Studierende sich eine Beratungsexpertise aneignen. Grundlagen der wertschätzenden Kommunikation und personenzentrierten Beratung sowie Kenntnisse der systemischen Beratungsperspektive werden nicht nur theoretisch vermittelt. Ziel des Moduls ist es, Gespräche nach den Regeln guter beraterischer Praxis durchführen zu können. Einsatzbereiche sind alle professionellen Gesprächsanlässe, insbesondere in formellen oder halbformellen Beratungssituationen – damit biete das Modul eine Grundlage für eine daran anknüpfende Beraterausbildung.

Der Kurs erstreckt sich über vier Semester. Insgesamt können pro Modul 20 LP erworben werden, die jedoch keine anderen Studienleistungen ersetzen. Bei Erbringung der Studienleistungen wird ein Zertifikat ausgestellt.