Pflegepädagogik/Pädagogik für den Rettungsdienst (B.A.), Schwerpunkt Pädagogik für den Rettungsdienst

(Nächster Studienstart zum WS 2018/2019)

Aus dem neuen Gesetz für Notfallsanitäter (NotSanG) ergeben sich sowohl neue Notwendigkeiten der pädagogischen Qualifizierung der Lehrkräfte und Praxisanleiter als auch neue Chancen der akademischen Qualifizierung für berufserfahrene Personen in Bezug auf breit gefächerte pädagogische Aufgaben im Rettungswesen und Bevölkerungsschutz. Vor diesem Hintergrund bieteten wir ab dem Wintersemester 2016/17 den neuen Bachelorstudiengang mit Schwerpunkt „Pädagogik für den Rettungsdienst“ (Bachelor of Arts/B.A.) an.

Das Studienangebot wird berufsbegleitend studiert und nach einer Regelstudienzeit von 7 Semestern abgeschlossen. Das Studium ist in einer Modulform aufgebaut und greift in seinen Inhalten die drei Bezugswissenschaften Bildungswissenschaft, Gesundheitswissenschaften und wissenschaftliche Erkenntnisse zum beruflichen Handlungsfeld „Rettungsdienst“ bzw. Notfallmedizin auf. Dazu kommen Inhalte, die für die berufliche Identitätsfindung und die Professionalisierung der Pädagogen im Rettungsdienst spezifisch sind. Diese umfassen zum Beispiel die Einführung in die Entwicklungsgeschichte von Rettungsdienst und Notfallmedizin, neuere Entwicklungen im Rettungsdienst wie Handlungskonzepte, Modelle, Theorie und Professionsentwicklung, nationale und internationale Standards in der notfallmedizinischen Versorgung sowie Karrierewege im Rettungsdienst und die professionelle Identität.

Bewerben Sie sich für einen Studienplatz, wenn Sie:

  • Interesse an pädagogischem Handeln in den vielfältigen Aufgabenbereichen der Notfallmedizin, des Rettungsdienstes und Bevölkerungsschutzes haben,
  • die weitere wissenschaftlich-berufliche Profilierung der Pädagogik für den Rettungsdienst aktiv mit gestalten möchten,
  • Ihre wissenschaftlich-berufliche Karriere als Pädagoge oder Pädagogin im Rettungs- und Sanitätswesen sehen,
  • einen international anerkannten akademischen Grad (B.A.) erwerben wollen,
  • ein Studium auf Master-Niveau anschließen möchten.

Informationsmaterial und Flyer


Bewerbungen für ein Studium an der Fliedner Fachhochschule werden in der Reihenfolge ihres zeitlichen Eingangs geprüft. Wir vergeben unsere Studienplätze in dieser Reihenfolge an Bewerber mit entsprechender Eignung. Bewerbungen werden bis Studienbeginn entgegengenommen.

Aktuelles